Dienstag, 4. Dezember 2012

Einladung zur Schnäppchenjagd

Ich habe schon lange nicht mehr über unser Lädchen berichtet. Ja, es gibt sie tatsächlich noch Emil und die großen Schwestern, auch als Ladenfläche, (oder eher Lagerfläche?) Die letzten Monate bräuchte ich etwas Abstand davon, um einen klaren Kopf zu bekommen und die Ziele neu zu stecken.
Jetzt ist es aber wieder schön aufgeräumt, ins Szene gerückt und viele Produkte warten nun auf einen neuen Besitzer.
Am kommenden Samstag, den 8. Dezember machen wir einen großen Atelier- und Laden Lagerverkauf mit 20-70% Rabatt und laden alle herzlich ein, die zufällig in der Nähe sind, oder gezielt kommen möchten.









Kleinmöbel, vintage Decoartikel, vintage Spielzeug, einige handgefertigte Unikate, aber auch hochwertige Stoffe und sogar einige Zeichnungen und kleine Leinwände freuen sich auf neue Besitzer und wir auf Platz für neue Ideen.

Herzlich Willkommen!



Kommentare:

  1. Oh, wie schade, dass Hannover so weit weg ist ;( LG I.

    AntwortenLöschen
  2. Schön, aber leider ist Hannover so gar nicht um die Ecke :-(

    AntwortenLöschen
  3. oh, das trainigsrad. wird es auch verkauft und funktioniert es noch? und ja, so schade, dass ich nicht kommen kann. geht es weiter mit dem lädchen?

    AntwortenLöschen
  4. ich bin traurig und neidisch! aber naja neues muss sein und ist schön, also auf auf!!! bunte grüße, lila

    AntwortenLöschen
  5. da würd ich auch so gern bei dir schmökern kommen-aber leider hannover ist für mich auch zu weit, um mal so hinzufahren...:(
    herzliebst birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mensch, zu weit weg!
    Dabei hatte ich kurz Schnappatmung, als ich all die Schätze auf den Bildern sah!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  7. So gern würd ich gucken, stöbern und kaufen kommen. Aber manno... Hannover ist einfach zu weit. :-(

    Gruß, Katja

    AntwortenLöschen
  8. Verdammt...kann man auch etwas von den Fotos, die ich hier gesehen habe, sofort hier anfragen?

    AntwortenLöschen
  9. So schöne Sachen sind das, leider zu weit von mir entfernt, um mal eben vorbeizuschauen!

    Ich wünsche Euch einen tollen Tag und gute Umsätze :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Verflixt, da wohne ich ums Eck, aber ich kann leider trotzdem nicht. Ich versuche am 15. zu Designachten in die Südstadt zu kommen, dann besuche ich Dich. ;-) Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  11. wenn ich mal wieder in der alten heimat bin (gö) dann sollte ich wirklich mal einen besuch in hannover einplanen...wie mir scheint :)

    AntwortenLöschen
  12. Schade, schade, viel zu weit weg...Aber ich habe gerade auf einem Bild gesehen, dass du auch eine Schulbank hast und zwar eine blaue. Und die finde ich so schön, dass ich meine nun doch anstreichen werde. Nächstes Jahr.
    Viele Dank dür die spontane Inspiration!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  13. wie schön! ich würd auch gern vorbeikommen, kann aber leider am samstag nicht. schade!
    deinen adventskalender finde ich ganz toll! ich hab dein "ungarisches herz" jetzt auch wieder unten hängen und freu mich jeden tag daran!
    viel erfolg beim lagerverkauf und ganz liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  14. Ach, wie hübsch das aussieht. Herrlich!
    Aber auch für mich ist Hannover zu weit. Zudem bin ich am Wochenende im Designachten-Verkaufs-Einsatz.

    Viel Spaß und Erfolg!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Éva,
    schön sieht´s aus! Hast richtig viel geschafft! Am Samstag bin ich, genau in der Zeit (11-17/18h), eingespannt. Ich dekoriere die Stadthalle für einen Weihnachtsball. Gibt es vielleicht auch einen Zusatztermin?...Ich habe ja immer noch großes Interesse an Josef, Maria & Co...bestehen Chancen, die käuflich zu erwerben?

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  16. so gerne dort, aber leider zu weit ...

    AntwortenLöschen
  17. Also doch, es ist dein Laden, ich war mir nicht 100%ig sicher! So ein Mist!! Hast du unseren Riesentrupp am Samstag gesehen? Wir hätten einfach bei dir reinmaschieren sollen, Mist! Was lehrt einen das? Immer auf den Bauch hören!! Aber dann nächstes Mal, ja? Ganz herzliche Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen