Seiten

Montag, 20. September 2010

Draußen spielen...

 und noch mal die goldene Herbstsonne, den würzigen Duft, die wegziehenden Vögel (sind die Schwalben schon weg?) genießen, die Schaukel noch mal richtig zum Fliegen bringen und alte Spiele neu entdecken. Wann habt ihr zuletzt mit Murmeln gespielt, Gummitwist, Himmel und Hölle,  oder bis zum Atemnot mit fliegenden Haaren Springseil gesprungen?  
Schöne Herbsttage wünsche ich euch, Éva




 

Kommentare:

  1. ...so eben wollte ich schon ausschalten, dann ist da ein neuer Post von Dir - sie sind alle wieder einmal sooooo herrrlich, so filigran und so absolut einzigartig !!!
    Auf das zweitletzte würd´ ich mich jetzt am liebsten kuscheln, das find ich so richtig klasse !
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ...oh die Kissen sind wieder mal ganz zauberhaft geworden...wie aus einer anderen Welt...so ruhig.

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  3. Alle mal wieder bezaubernd. Ich frage mich nur, wann machst du das alles??? Ist deine Zeit aus Gummi???
    Die besten Grüße
    Frau Wahn

    AntwortenLöschen
  4. Schon wieder so schöne Kissen.
    Aber mal was anderes. Das Nachbarhaus wurde verkauft. Eine junge Familie (ein Kind, Kindergartenalter - hat NIE draußen gespielt) hat an eine andere junge Familie (mindestens zwei Kinder, Kindergarten und ganz frisch Grundschulalter) übergeben. Und endlich spielen wieder Kinder draußen! Immer mit Freunden, bei Wind und Wetter, egal ob nur im Garten oder auch Richtung Wäldchen. Ok, die Mutter ist beim Einzug - wie ich vor 17 Jahren - mit den Kindern die Gegend erkunden gegangen, hat die Grenzen abgesteckt und lässt die Kinder nun. Ich bin immer ganz glücklich, wenn ich die Rasselbande draußen höre. Meine Kinder und die entsprechenden Nachbarkinder und Freunde waren immer da draußen. Dann durften oder wollten die nächsten Kinder nicht. Und jetzt sind wieder welche da, hurra!
    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, was für traumhaft schöne Kissen. Tolles Thema hast Du aufgegriffen. Viele Kinder spielen das heutzutage gar nicht mehr. Meine ausgenommen Sie lieben Hickelkästchen ;-))).Ich frage mich jetzt auch wann machst Du das alles???
    Sende Dir herbstliche Grüße bis ganz bald. JEN

    AntwortenLöschen
  6. Wunder-, wunder-, wunderschön! Mein Lieblingsstück ist das 4. von oben. Es wird Zeit, dass ich nach Hannover komme. Herzliche Grüße, MiMa

    AntwortenLöschen
  7. Wundertoll :o))))

    Jedes für sich besonders.
    Du hast wirklich einen ganz ganz einzigartigen Stil.

    Herzliche Grüße ... DESI

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Éva,
    das sind wirklich wunderschöne Kissen. Sie erinnern mich wirklich an meine Kindheit - an die tollen Scherenschnittbilder aus dem Poesiealbum.
    Echt zauberhaft.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. liebe eva, mensch sind diese kissen wieder traumschön geworden" besonders die zwei roten mit dem kaugummi-mädchen und der libelle haben`s mir angetan, wunderschön!
    vielen dank auch für deinen netten kommentar auf meinem blog. das hat mich sehr gefreut! geniess`den herbst, liebe grüße
    dunja

    AntwortenLöschen
  10. I love these. Can we buy them online anywhere at all?

    AntwortenLöschen
  11. J'aime, j'adore, I love, ich bete an !
    TROP JOLIS les coussins!images de notre enfance ...thank you for your visit in my garden.
    Lili

    AntwortenLöschen
  12. Wieder mal einfach bezaubernd - die Kissen sind ein Traum!
    Sie stecken so voller Kindheitserinnerungen, mir wird ganz fröhlich ums Herz beim Ansehen!

    Ich danke dir auch für deinen lieben Kommentar bei mir - es hat mich sehr gefreut!

    Liebe sonnige Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  13. Schönes Thema und schöne Kissen!
    Das Kissen ganz unten ist mein Favorit:)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Èva, Deine Schaffensfreude scheint ja nie nachzulassen, ich bin begeistert!!! Vor allem die unterne, roten, gefallen mir wahnsinnig gut!
    Du hattest mich gefragt, ob Du mir ein "Namensbändchen" schicken sollst - und ja, das wäre wirklich prima. Ich war schon auf der Internetseite, das macht schon mal einen guten Eindruck... Und jetzt will ich das Thema wirklich angehen, damit zum Weihnachtsverkauf dann die ersten "gelabelten" LUPINUS SALON Produkte verfügbar sind. Ich bin schon so gespannt darauf.... Schick mir doch ein Mail, nicht über den blog, denn da hab ich von Dir immer nur eine no-reply Adresse. dann geb ich Dir meine Adresse durch - oder Du schaust einfach im blog unter Öffnungszeiten, da steht auch die Adresse. Ich hoffe, ihr hattet (oder habt noch) einen schönen Gartennachmittag... ich habe gerade den Nachmittagscappuccino auf den sonnigen Polstern genossen...

    Bis dann, liebe Grüße von Antje

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    was für zauberhafte Kunstwerke........und du hast recht, man müsste viel öfter Kind sein......zumindest kann ich regelmäßig mit meinem Hund um die Wette tollen ;))! Eine traumhafte Herbstwoche und gaaanz liebe Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Éva,
    ich habe mit Entzücken und Bewunderung gesehen, dass Deine Arbeit heute auch von Kickcan & Conkers gewürdigt wurde. Ein Blog, den ich ebenso liebend gern verfolge. Glückwunsch! Die ganze Welt hat Deine Kunst zu sehen!

    Und damit ich auch einen kleinen Beitrag dazu leiste, habe ich Deinen Blog auf meiner Facebook-Seite (http://www.facebook.com/raschinsky.ready.to.wear) vorgestellt. Auf dass Du viele neue Besucher hast!

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, da kommen Erinnerungen hoch! Springseil hüpfen, wie lange ist das her...? Lange! Zu lange!!!!!

    Danke für die schöne Idee!

    GGGLG Maike

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Éva, heute hast du meinen Blog besucht und ich bin auf meinem Gegenbesuch ganz gefesselt von den vielen schönen Dingen hier :D
    Und nun sitze ich auch bei dir zwischen den Lesern - allerdings mit Gesicht ;-)

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen