Mittwoch, 4. Juli 2012

Laubenparadies

Endlich können wir hier auch aus dem Norden von Sommer und Sonnenschein berichten.
Jede freie Minute verbringen wir nun im Gärtchen. 
Die Rosen haben sich so lange tot gestellt,  nach der Anblick des heißen Cowboys zeigen sie ihre schönste Pracht. 

Der Teich ist voll mit süßen kleinen Babyfröschen, die sich auf Seerosenblättern sonnen und Molchen die sich eher darunter verstecken, darüber flattern schimmernde Libellen. Wenn sie schnell genug sind, werden sie auch nicht zur Froschmahlzeit. 


Wasserspaß ist erlaubt es trocknet alles schnell!


Ich liebe dieses Fleckchen Erde....


...und das kleine Häuschen. Hier darf ich meine nostalgische Seite ausleben. 






Hier koche ich die leckersten, schnellsten und einfachsten Gerichte mit unmengen frischen Kräutern.


Ist diese alte Spültisch nicht ein tolles "Design"? Das Eierschränckhen darüber dient jetzt als mini Putzschrank. Oh ja, sowas braucht eine adrette Hausfrau! 


Als Abkühlung husch unter die Gartendusche. Die hängt oben im Baum. Über kaltem Brunnenwasser  freuen sich auch die Farne.


Die allerschönste deutsche Erfindung: Schrebergärten! Wir haben es geschafft selbst Leute, die schöne Hausgärten haben zu begeistern. Es hat schon was, alles hinter sich zu lassen und in eine andere Welt einzutauchen und das nur 5 Minuten von der Haustür.
(Liebe SwigMima und Corana, Schätze von Euch haben hier auch ihre Plätzchen gefunden. Findet ihr sie?)

Kommentare:

  1. eva: ein träumchen!!! ich komme zum urlaub machen bei dir vorbei ;-) und erhole mich in deinem nostalgischen häuschen, träum* herzliche sommerwaldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön,Eva. Alles ist so detailreich und liebevoll.
    LG nicole

    AntwortenLöschen
  3. einfach alles nur wunderschön! ich mag die nostalgische seite an dir! bis bald, mano

    AntwortenLöschen
  4. Der absolute Traum!!!! Und eine tolle Anregung ... vielleicht sollten wir mal wieder ein Stückchen Garten umarbeiten?!!!

    Dir herzlichste Grüße und weiterhin vollen Genuss,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Da lässt's sich aushalten :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Euer Garten ist einfach ein Traum! Ein bisschen beneide ich euch darum.
    Bisher hatte ich ja meine wilde Gartenecke hinterm Haus ganz für mich alleine. Demnächst gibt es nur einen furchtbar effektiven Gemüsegarten, den ich nicht bewirtschafte (sondern der Vermieter), von dessen Ernte ich aber profitiere. :)
    Trotzdem, so ein lauschiges Gartenplätzchen wird mir fehlen. Aber im nächsten Jahr, da nehme ich den Balkon in Angriff. Dreizehn Meter wollen gestaltet werden!

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie wunderbar bei dir... zeig es nicht zu vielen, sonst ist vorbei mit der Ruhe.
    Ganz liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Wär ich ein Frosch ich tät alles dafür, um in diesen Garten einzuziehen!!!

    Bunte Grüße

    Lila

    AntwortenLöschen
  9. Einfach schön! Wie im Märchen.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Eva, Euer Garten ist wirklich wunderschön. Und so ein nostalgisches Häuschen hätte ich auch gerne. Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wunderschön ist es in Eurem kleinen Paradies!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Eva, jetzt muss ich lachen!! Ich bin ja auch nicht so die Romantisch-Nostalgische, aber im Gartenhäuschen will ich genau das!!!! In unserem steht ein altes Buffet mit schönstem altem Geschirr, die Vorhänge sind blau-weiß kariert und bestickte Tischdecken warten auf ihren Einsatz. Was macht so ein Garten nur mit einem ;-)) Wenn ich heute nachmittag meine mit Weinranken bewachsene Pergola auf Vordermann bringe, denke ich an dich und hab ein Ziel vor Augen...! Sonnige Laubengartengrüße, Regina

    AntwortenLöschen
  13. Ich hab mich auf der Stelle verliebt in Euer Laubenparadies. Was für eine Idylle. Dorthin würde ich auch in jeder freien Minute flüchten und wahrscheinlich den Sommer über ganz. Was für ein Traum!
    jedes einzelne Detail ist zauberhaft und wenn auch bei uns so ein Mobilé aus Strandgut hängt, fügtt es sich in dieser Umgebung doch so ungleich besser ein.
    ich mußte sofort an den Schrebergarten meines Opas denken, den ich als Kind geliebt und wo ich Radieschen gesäht, Bohnenstangen gebunden und in der Zinkwanne gebadet habe... ich bin ganz verzaubert von deinen schönen Bildern.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja wirklich ein Paradies! Wir sind schon länger auf der Suche nach wo etwas und auch ich würde da wohl die ländliche Einrichtungsweise bevorzugen. Im Keller stehen schon ein paar Kandidaten ... Schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Èva,
    ein traumhaftes Gartenparadies!!!!!!!!!
    Aber so richtig wunderschön finde ich deine "Einrichtung"! Der Schwan ist ja der Hammber, und die Holzbank, der Sessel, der Bettüberwurf - ich liebe es! Es passt so prima zu dir und sieht doch etwas anders aus als deine "Wohnungseinblicke! Aber alles passt zusammen und wirkt letztendlich wie ein ganz gemütliches zu Hause ;-)

    Ich schicke dir ganz liebe Grüße aus dem schwül-warmen Berlin
    Alles Liebe, Peggy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Eva, herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. :-) Ja, wir freuen uns total über die Nominierung mit Dir und Caro!
    Jetzt wissen wir auch, woher Du Deine Inspirationen nimmst. Wie schön muss sein, so einen wunderbaren Rückzugsort zu haben! Wir sind da ja schon ein bisschen neidisch ... Vielleicht gelingt es Dir ja, uns auch noch zu einem Schrebergarten zu überreden?! Bei den Bildern dürfte das nicht schwer sein. ;-)

    Sommerliche Grüße aus München senden Dir die
    uupsa.damen Marion & Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. wirklich ein paradies!!!
    eine freundin von mir hat sich auch grad vor ein paar wochen einen laubengarten gekauft ... bin fast soweit auch einen haben zu wollen ... ;-)
    bei mir ist übrigens grad ein gewinnspiel, du bist herzlich eingeladen mitzumachen wenn du magst ...
    http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.de/2012/07/aahgewinnspiel-mmhschoko-rosmarin.html
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  18. miau! liebe Grüsse ins Paradies!

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön! Da würde ich gerne mal Gast sein! GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  20. ...das habe ich mir gedacht, dass die wunderschönen Tücher im Laubenparadies landen...da gehören sie auch hin....

    Sicherlich mit viel, viel Arbeit verbunden...Es ist tatsächlich ein Paradies!!! Sind Eure Nachbarn auch paradiesisch?

    Liebe Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe das kleine Häuschen! Es ist einfach ein Traum!

    AntwortenLöschen
  22. Was ein süßes Häuschen und so schön eingerichtet, ich verweile hier noch eine Weile :) LG

    AntwortenLöschen
  23. Ihr Garten ist sehr beneidenswert - Sie haben da tatsächlich ein wunderschönes Fleckchen Erde! ;) Ich versuche gerade, mich als Urbangardener durchzukämpfen (inspiriert von meinen Nachbarn, den Berliner Prinzessinnengärten: http://www.smart-urban-stage.com/blog/future-of-the-city/city-soil/), aber es ist alles andere als einfach. Manchmal frag ich mich, ob ich nicht doch aufs Land ziehen sollte!

    AntwortenLöschen