Mittwoch, 6. November 2013

Mittwoch im Mittelpunkt -Einfachheit

Mittwoch suche ich den Mittelpunkt.
Ist es die Arbeit, die Wäscheberge, abends ein schönes Buch, Musik oder ein Film zum abschalten, um weitermachen zu können, ein neues Rezept, was man kaum erwarten kann nachzukochen, eine neues Kleid, die Urlaubsplanung, ein tolles Gespräch, oder jemand, der unsere Aufmerksamkeit braucht, oder wir seine. Ist es etwas Schönes, Ärgerliches oder Ermüdendes? Einfach die Mitte eben.
Habt ihr Lust mitzumachen?
Ihr könnt einfach den Link zu Eurem Mittelpunkt-Post im Kommentar  hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt was ihr so alles in der Mitte findet.


Meist sind es die einfachsten Spiele, die die Großen und die Kleinen gleichzeitig begeistern.


Der große Freund fädelte spontan einige Bretzeln aus der Knabberschale auf und spannte sie zwischen zwei Türklinken.
Die Minifreundin hatte einen riesen Spaß, erst mit den Händchen, dann nach einigen Übungsrunden, die nur mit dem Mund von der Schnur zu essen.
Viel Spaß und Erfolgserlebnis für Beide.

"Schaut mal, sie kann das schon!" und sie lacht stolz mit vollem Mund mitten in einem Krümelhaufen.

Manchmal kann es so einfach sein.




Kommentare:

  1. Liebe Éva, ja!!! So süß... Komme gerade vom Enkelbesuch zurück, heute Mittelpunkt zwischen Kinderzeit und Arbeit... Lieben Gruß Ghislana
    http://jahreszeitenbriefe.blogspot.de/2013/11/enkelins-muster-im-mittelpunkt.html

    AntwortenLöschen
  2. ja so einfach kann es sein.
    wie wunderbar.
    danke für die erinnerung daran.
    ich stand heute gedankenverloren im wandel.
    und das war und ist gut so.

    küsse
    eni

    http://mein-morgenstern.blogspot.de/2013/11/im-wandel.html

    AntwortenLöschen
  3. Herzerwärmend. Mit wie viel Feingefühl und Unaufgeregtheit Du die schönen Dinge im Leben bemerkst und beschreibst.

    AntwortenLöschen
  4. fantastisch schön! das einfache ist oft das schönste!
    schönen abend für dich + deine lieben!

    AntwortenLöschen
  5. einfach so wunderbar!
    lieben gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  6. Welch schöner Mittelpunkt! Ganz zuckersüß ist das Foto!

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll...beim Anblick wird einem warm ums Herz...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. wie schön und süß;) ja es sind die einfach dinge, die auch mir aus der eigenen kindheit noch in erinnerung geblieben sind! ganz liebe grüße aus marokko!
    sarah

    AntwortenLöschen
  9. So einfach und so schön!
    Letztens hat mir der Vater eines 8-jährigen erzählt, dass sein Sohn sagte, der Tag an dem der Vater eine Kissenschlacht mit ihm gemacht hätte, wäre der schönste Tag in seinem Leben gewesen.
    Der Vater war darüber verblüfft...
    So einfach.
    Liebe Grüße,
    Kerstin
    Ps: das Bild ist soooo süß!

    AntwortenLöschen
  10. Einfach herzerfreuend !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. herrlich. das weckt erinnerungen — und stupst zum wiedermachen an; der gedanke allein schon macht vorfreudig-aufgeregt :)

    AntwortenLöschen
  12. ach ja, ich glaube das könnte auch unsgefallen! auch wenn der kleine mann nicht mehr ganz so klein ist, das wird ein großer spaß! schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich, solche Momente möchte man doch am liebsten einfangen und konservieren :-)
    Und es zeigt wieder mal deutlich, daß es nicht immer aufwändig, teuer und kompliziert sein muss, sondern das Einfachste meist das Schönste ist!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Ein wunderbar dynamisches, stimmungsvolles und harmonisches Bild! Für einen Moment mach ich mit und schnapp mir ein Brezel…. Gute Nacht - Judith

    AntwortenLöschen
  15. Es lebe die Einfachheit! Fast immer das Beste!

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  16. Ein ebenso schönes Spiel wie eure Spinnennetz-Klebeband-Tür. Das muss ich mir merken für dunkelgraue Spätherbsttage. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  17. Ach, wie lieb!
    Da hat sich der große Freund aber auch etwas so Schönes einfallen lassen!

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Trix

    AntwortenLöschen
  18. Ach wie schön! Ein schöner Mittelpunkt...... Ich hoffe ich finde auch bald mal einen :-)
    Freue mich schon aufs Treffen :-)

    LG Claude

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöne Momentmitte :) Brachte mich zum Lächeln nach einem doofen Streßtag.

    AntwortenLöschen
  20. Fröhlichkeit für alle! So einfach!

    AntwortenLöschen
  21. ja, so einfach - und doch so großartige momente! nach dem bild habe ich bestimmt den ganzen tag ein lächeln im gesicht..
    ♥ mano

    AntwortenLöschen
  22. ...ach wie schön...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Éva, zwar mit einem Tag Verspätung, aber nicht minder herzlich, einen Dank für dieses wunderbare Bild, dass mir heute den Start in den Arbeitstag versüßt hat. Ja, Einfachheit, die muss man sich bewahren, denn darin liegt ein großer Zauber. Denn das Leben ist oft kompliziert genug.
    Meine Wochenmitte ergötzt sich diesmal am Zauber von Parkett und der Tatsache, dass es manchmal doch ganz angenehm ist, wenn man mit gesenktem Haupt durch das Leben schlendert.

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Einen wunderschönen Moment hast Du da eingefangen. Ich zerbreche mir so oft den Kopf, was ich mit meinen Jungs anstellen könnte, dabei sind diese einfachen Dinge oft die besten. Ich merke mir das gleich mal für den nächsten Kindergeburtstag. LIebe Grüße, viola

    AntwortenLöschen
  25. meistens ist es so einfach, ja. wenn einem doch nur immer die einfachsten dinge zuerst einfallen würden …

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Éva,
    wie schön!
    ...und wahr.
    Meine Jungs kennen das Brezelschnappen
    vom Sommerfest im Kindergarten.
    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen