Mittwoch, 11. Dezember 2013

Mittwoch im Mittelpunkt - Generationentreff

Mittwoch suche ich den Mittelpunkt.
Ist es die Arbeit, die Wäscheberge, abends ein schönes Buch, Musik oder ein Film zum abschalten, um weitermachen zu können, ein neues Rezept, was man kaum erwarten kann nachzukochen, eine neues Kleid, die Urlaubsplanung, ein tolles Gespräch, oder jemand, der unsere Aufmerksamkeit braucht, oder wir seine. Ist es etwas Schönes, Ärgerliches oder Ermüdendes? Einfach die Mitte eben.
Habt ihr Lust mitzumachen?
Ihr könnt einfach den Link zu Eurem Mittelpunkt-Post im Kommentar  hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt was ihr so alles in der Mitte findet.

Mitte der Woche zur Tagesmitte besuchten wir Lilly in ihrer kleinen Wohnung.
Drei Frauen, drei Generationen. Oma, Tochter, Enkelin. Zwei Mamas, zwei Töchter, zwei Kerzen.
Die jüngste hat die älteren mit einem leckeren Mittagessen verwöhnt.


Schön war´s.

Kommentare:

  1. Ich mag solche Familienfrauentreffen sehr... Inzwischen bin ich in der Oma-Rolle angekommen, die jüngsten "Weibchen" sind noch zu jung zum Bekochen, aber das übernimmt dann (oft) die mittlere Frauengeneration - und die Oma darf genießen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Du bist wirklich ein Glückspilz, liebe Éva :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein Glück sich zu haben und gut zu verstehen!

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  4. Es ist so schön, bei der erwachsenen Tochter zu Gast zu sein, ich mag das immer sehr. Da wir uns selten sehen (es liegen eben doch eine Menge Kilometer dazwischen), wird es auch keiner von uns beiden zu viel und wir freuen uns immer wieder auf uns.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  5. bei uns lädt sich das studentenkind noch lieber bei mama ein, aber bekocht werde ich dann schon ab und zu. euch eine schöne advents- und weihnachtszeit mit der familie. liebst, sabine

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe es auch, bei meinen töchtern zu besuch zu sein. nur die dritte frau fehlt. meine mutter ist dieses jahr verstorben und die nächste generation derzeit noch nicht in sicht. aber irgendwann wird das so sein.
    schön ist dieses eingebettetsein in familie.
    danke für die hübsche kleine erzählung und das bild!
    ursula

    AntwortenLöschen
  7. Das war bestimmt ein sehr schönes Treffen. 3 Frauen, viel Geplapper und noch mehr Liebe! Ich freu´ mich für Euch - auch heute noch.

    Mit Herz,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Éva,

    herrlich, so ein Frauengeklüngel.

    Bei mir hat sich die Wochenmitte
    bereits wie Ende angefühlt,
    Weihnachten kommt (wie jedes
    Jahr) auf einmal so schnell.

    Herzliche Grüsse,
    Anke

    ...schöne satinierte Kugeln!

    AntwortenLöschen
  9. Ich genieß es auch immer sehr wenn wir alle zusammen sind ! Ich hab das Glück dass meine Oma auch noch bei uns ist, also meine Kinder eine Uroma haben :)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen