Montag, 31. März 2014

Zwischenzeit bei Matimuk mit Broccolicreme Süppchen

Heute halte ich eine kleine Zwischenzeit mit einem grünen Süppchen bei Matimuk.
Möchtet ihr Euch dazugessellen? Es ist leicht, warm und duftend.


Eine Federleichte Woche wünsche ich Euch!

Das Rezept:

Broccolicremesuppe mit gerösteten Pinienkernen und  Parmesanchips - nicht nur für die Fastenzeit. 

500-600 g Broccoli in Röschen zerteilt und gewaschen, den Stunk klein geschnitten
1 mittelgroße Kartoffel, geschält und in ganz kleine Würfel geschnitten oder gerieben
1 Bund geputzte und in Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln 
1 mittelgroße gehackte Knoblauchzehe
1 geriebene oder feingehackte Schale einer Biolimette oder Zitrone
1 kleines Gläschen Sherry oder Weißwein (eventuell weglassen)
etwas Sojacreme oder Sahne - nach Belieben
etwa 1 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, ein großer Bund Basilikum, ein wenig Olivenöl
Pinienkerne, Parmesan (wenn man nich vegan fastet, sonst weglassen)

Broccoliröschen etwa 3-4 Minuten langsam in der Brühe köcheln, mit einer Schaumkelle rausnehmen und in Eiswasser auskühlen. Kochsud aufheben. Frühlingszwiebeln mit den Broccolistunk und Kartoffelwürfel in einer beschichteten Pfanne, mit wenig Olivenöl glasig dünsten. Zum Schluss  Zitronenschale und Knoblauch dazugeben und kurz mitschwenken. Salzen, pfeffern. Mit Sherry oder Weißwein ablöschen kurz aufkochen und mit der Broccolibrühe auffüllen. (je nach Fastenmethode, den Wein eventuell weglassen, auch wenn der Alkohol vollständig verdampft). 20 Minuten leise Köcheln. Salzen, Pfeffern. Einige Broccoliröschen aufheben, den Rest zu der Suppe fügen und 5 Minuten zusammen köcheln. Mit dem Pürierstab (oder Portionsweise im Mixer) pürieren, dabei die Basilikumblätter dazu fügen. Nach Belieben mit Sahne oder Sojasahne und eventuell einer Handvoll geriebenen Parmesan abschmecken. 

Pinienkerne trocken rösten. 

Parmesan grob abreiben, auf mit Backpapier ausgelegten Blech kleine Häufchen setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 5 Minuten backen. Auskühlen lassen.


Die Suppe mit den blanchierten Broccoliröschen, Pinienkernen garnieren. Parmesanchips dazu reichen. 

Kommentare:

  1. ganz lecker klingt sie, deine suppe. ich mag broccoli sehr gern in suppenform.

    AntwortenLöschen
  2. Das Süppchen hört sich sehr lecker an. Ich habe früher öfter eine Blumenkohlsuppe mit Sherry verfeinert. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Süppchen schaut verführerisch aus. Und dann noch die Parmesan-Chips. Hach. Ganz meins.
    Wunderschönes Bild, liebe Éva!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Aber gerne doch nehme ich mit Platz am Tisch...danke für die Einladung! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Federleicht und ausgeschlafen;)

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  6. hi liebe éva, körper, seele & kopf mit sauna, yoga, spaziergängen und bädern zu verwöhnen, hört sich so, so gut an. 1 kleine guttuende wellnesskur zu hause! ich liebe all das auch sehr. und du hast recht, eigentlich müsste man das viel, viel öfter machen. zumindest im kleinen. damit körper, geist & seele einfach nur entspannen können. und alles ganz, ganz weich wird. danke für den reminder! guttuende fastentage dir! lotte.

    AntwortenLöschen
  7. Da würde ich mich absolut gerne dazu gesellen, hab ich mir doch gerade bei matimuk das köstliche Rezept durchgelesen...
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eva Wunderbar kostbare Gedanken und eine ebensolche Suppe, die ich nachkochen werde - so schön ist die Abbildung. Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  9. liest sich ganz und gar wunderbar:) LG daniela

    AntwortenLöschen
  10. Mein neues Mailprogramm behauptet, dass es deine info@emilund.... E-Mail-Adresse nicht gäbe. Ich vertraue dem Programm bisher nur rudimentär. Neues Programm auf neuem Rechner ist keine gute Ausgangsbasis für eine vertrauensvolle Beziehung. Deshalb versuche ich jetzt auf diesem Wege:
    Hallo Éva,

    unser Emil hat euch das Reisetagebuch zugelost. Ich hoffe, dass ist Ok. Du hattest ja keinen Wunsch geäußert.
    Aber wir sind einfach nach der Reihenfolge der ausgelosten Zettel gegangen.
    Wohin kann ich das Buch schicken?

    Herzliche Grüße, martina

    AntwortenLöschen