Dienstag, 25. November 2014

Winterfenster

Es ist noch November, also Spätherbst. Ich verweile gerne bis zu den allerletzten Tagen mit den Jahreszeiten und lasse sie ungern zu früh weiterziehen, gerade wenn sie sich von ihrer schönsten Seite zeigen. So ist es mit diesem goldenen Herbst auch. Er ist immer noch zu bunt und sanft, um einfach Adieu zu sagen, aber am Sonntag ist erster Advent und Advent ist im Winter, mit oder ohne Schnee.

Die Stadt wird schon seit Wochen geschmückt und verwandelt sich in ein Lichtermeer, die Weihnachtsbuden und Karussel sind aufgestellt und warten auf ihre offizielle Eröffnung. Die Schaufenster präsentieren sich von ihrer schönsten Seite und versprechen eine zauberhafte Weinhachtszeit.

Dieses Jahr durfte ich wieder eine Winterlandschaft auf eine Scheibe pinseln - diesmal für den schönen Schuhladen Lia´s in Hannover - und damit den Winter richtig zur Schau zu stellen. Wenn der Nikolaus die vielen hübschen Schuhe durch das winterliche Schaufenster entdeckt, wird er bestimmt die neuen kleinen und großen Besitzer suchen.


Die erste weiße Scheibenmalerei habe ich 2010 für unseren damals noch bestehenden kleinen Laden gemacht und hier im Blog gezeigt. Dieses Bericht ist der beliebteste Post auf meinem Blog. Selbst mein Engelfenster ein Jahr später steht dem ersten im Schatten.

Seitdem habe ich schon einige Schaufenster für verschiedene Läden bemalt, aber die Lieblingsmotive bleiben in dieser Jahreszeit  immer der Winterwald mit seinen Tieren.


Reelein und Schnee-Eule dürfen nie fehlen. Die sind die Favoriten der meisten Kinder.


Auch Hasen und Eichhörnchen finden meist ein Plätzchen.




Vielleicht kommen nächstes mal Fuchs und Dachs dazu, oder eine Schneekönigin?
Ich liebe diese Schaufenstermalerei.
Das Schöne ist daran, dass man sie mit wenig Aufwand in ein Frühlingsbild verwandeln kann, wenn die Zeit gekommen ist.

Jetzt muss ich wirklich anfangen, um pünktlich zum ersten Advent auch unserer Wohnung ein wenig Winterpracht zu verleihen. Ab dann darf es dann langsam das Weihnachts- und Wintergefühl wachsen.


Kommentare:

  1. Liebe Eva, es ist einfach traumhaft schön ...auch das Fenster von eurem Lade war schon ein Wintertraum!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva, so was traumhaft schönes, da wünsch ich glatt, dass du mal kurz rüber hüpfst und unser Wohnzimmerfenster bemalst! Einfach wunderbar! So ein Talent ist ja kaum zu fassen....

    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Sensationell sind Deine Winterfenster! Zeigst Du sie uns dann nochmal im Frühjahr?
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  4. ich liebe deine schaufenstermalerei und bin auch diesmal wieder hingerissen davon!! vielleicht schaffe ich es ja noch vor weihnachten mal nach hannover zu kommen, dann werd ich mir dein bild auf jeden fall ansehen.
    liebe grüße und viel freude bei der adventsvorbereitung!
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, ich muss Deine Bilder ausdrucken und damit den Ladenbesitzern in unserer Stadt mitteilen, dass es eine weitaus geschmack-, liebevollere und vor allem ganz entzückendere Schaufenstergestaltung gibt, als nur Plastikglitzerkugeln und Tannengrün aus der Kunststofffabrik!!!

    Es grüßt ganz herzlich,
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. So fein!!! Ach, ich wünsche mir so ein herrliches Winterbild an meinem Fenster.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Einfach zauberhaft, dein winterliches Fenster! So eine wunderbare Malerei hätte ich an unseren Fenstern auch zu gerne! Mit was für Farben malst Du die Bilder?
    Grüße mit viel Winterzauber,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Éva,
    das ist so wunderschön, dass ich mir wünschte, wir hätten hier auch so einen Laden, den Du bemalen könntest. Ich würde wohl ganz oft an ihm vorbeilaufen um ihn zu bestaunen.

    Ganz ganz toll!

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön!!! Da schlagen nicht nur Kinderherzen höher.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  10. ..... so wunderschön, eva! ich liebe dein talent! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  11. Samstagnacht war ich eine der vielen, die über deine tollen und wunderschönen Winterfenster im grossen weiten Netz gestossen bin. Es hat mich so stark gepackt, dass ich morgens um ein Uhr noch den Kreidestift gezückt und drei Fenster bemalt habe. Danke für die grossartige Inspiration! Meine Fenster sehen super aus, nur der Schnee fehlt noch!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  12. ich möchte auch solch geschmackvolle schaufenster in unserer stadt sehen. wirklich eine wohltat für die augen zwischen allen schrillen und bunten. liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ver-zau-bert... bin ich, so schön und schlicht und märchenhaft... Da schaut man gern hin, entspannend geradezu... Sei lieb gegrüßt und eine schöne stille Zeit! Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja wirklich zauberhaft! ich bin begeistert! Muß ich mir mal im Original ansehen, bin ja in der Nähe. Das würd' ich gerne an meinen Fenstern ausprobieren, nur welche Farben werden dafür verwendet?
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  15. Ich in verliebt - ja genau! und zwar in deine wunderschönen Fenstermalereien! So lieblich, verspielt und einfach märchenhaft schön! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen