Seiten

Samstag, 25. September 2010

Nebel sitzt Modell

Einen nebeligen Wochenendgruß sende ich Euch, mit diesen kleinen Illustrationen. Lieben Gruß, Éva
(Aquarell)

Donnerstag, 23. September 2010

Altweibersommer

Goldener September! Die letzten Tage der Woche waren so wunderschön! 
Ich bekam so viele liebevolle Kommentare von Euch, gestern sogar einen Post über meine Arbeiten auf dem Blog von Kickan & Conkers. Ich war so geehrt. Kurz davor hat Lulu über meine "Frauenbilder" berichtet. 
Ich danke euch ganz-ganz herzlich!
Ich finde es ganz toll eure Meinungen und Geschichten zu hören, sie inspirieren mich zu neuen Arbeiten und schenken mir Mut weiterzumachen.
Selbst das Wetter schickt ein Lobesgeschenk nach so viel Arbeit und verwöhnt uns mit den wunderbarsten Licht und wärmenden Sonnenstrahlen. So habe ich etwas Schaffenspause eingelegt, um neue Kraft zu sammeln und in den freien Stunden verbringen wir viel Zeit im Garten. Ich liebe den Garten im frühen Herbst. Alles hat einen Goldschimmer, ein besonderes, fast geheimnisvolles Licht. Es duftet würzig nach Fallobst, Erde, Äpfel und Pflaumen. Die Eichhörnchen sammeln fleißig die Haselnüsse, die Vögel picken am süßen reifen Obst, die dicken, pelzigen Hummeln wälzen sich im Blütenstaub und können kaum noch davon fliegen, Schmetterlinge und Libellen wärmen ihre prachtvollen Flügeln in den letzten Sonnenstrahlen. Ich genieße diese andächtigen, stillen Momente und bin dankbar für die Gaben des Herbstes. Ein Gruß an euch aus unserem Garten:
Selbst die Frösche quacken schon einen etwas müden Herbstlied.
Die letzten Sommerblüten und die ersten Herbststauden und Gräser. 
Ich liebe die Riesenstauden und Gräser, die gigantische Höhen erreichen können. Man fühlt sich wie ein kleines Mädchen mitten einer Blumenwiese.


Verblühtes schneide ich nicht ab. Ich liebe die Strukturen und die satten Töne der Samenkapsel. 



Unsere Gartendusche nutzen nur noch die Vögel. Ich mag diesen Platz mit den vielen Farnen und Schattenstauden sehr gerne.
Der Blick aus dem Häuschen auf den Teich und den unermüdlich blühenden Rosen.
 Wir sind im Garten!

Montag, 20. September 2010

Draußen spielen...

 und noch mal die goldene Herbstsonne, den würzigen Duft, die wegziehenden Vögel (sind die Schwalben schon weg?) genießen, die Schaukel noch mal richtig zum Fliegen bringen und alte Spiele neu entdecken. Wann habt ihr zuletzt mit Murmeln gespielt, Gummitwist, Himmel und Hölle,  oder bis zum Atemnot mit fliegenden Haaren Springseil gesprungen?  
Schöne Herbsttage wünsche ich euch, Éva




 

Donnerstag, 16. September 2010

Pinnwände

Neben zahlreichen Kissen habe ich auch viele Pinnwände gemacht in  der letzten Zeit. Nützlich schön sollten sie sein für Kinder, wie für Erwachsene. Verschiedene Stoffe, verschiedene Motive für verschiedene Räume. Voll behangen erfüllen sie ihre Funktion, ohne Merkzettel dienen sie als Dekoration. 
(in drei Größen 40x60, 50x70 oder 60-80cm)

Montag, 13. September 2010

Ich danke euch für die vielen Kommentare, Meinungen und Ideen zu meinen Frauenbildern. Ich freu mich sehr, dass sie euch ansprechen. Ich hätte eigentlich Lust sofort die Nächsten zu malen, aber momentan habe ich etwas Zeitnot. Einige von euch hatten Fragen an mich, bezüglich der Bilder und ob sie verkäuflich sind. Könntet ihr mir bitte einen Mail schreiben an  eva@atelier-florentz.de ?  Ich habe irgendwie kein Zugriff auf eure Mailadressen, manchmal nicht mal auf das Profil, würde aber gerne eure Fragen persönlich beantworten.

Wie gestern schon kurz berichtet, haben wir das Wochenende am Herbstfestival in Hannover als Aussteller verbracht. Es war sehr anstrengend, aber trotzdem schön. Bis auf die letzte Stunde, wo ein riesen Gewitter aufkam und alle Besucher die Flucht ergriffen, die Aussteller ihre Produkte versuchten panisch trocken zu stellen, war das Wetter super schön, sonnig und warm. Ein schöner Altweibersommer.  Wunderschöne Pflanzen, leckere Delikatessen, Decorationen und alles rund um den Hund - denn es sind auch die mittlerweile bekannten Dogdays mit intergiert. Mehrere Programme für Groß und Klein mit und ohne Hund konnte man im schönen Sonnenschein genießen. Wir haben viele nette Menschen und ihre Tiere kennengelernt. Unsere Produkte sind gut angekommen. Die viele Arbeit hat sich also gelohnt. 

Die weißen Pagoden verbargen viele Schätze

Es gab unzählig viele schöne Hunde, aber die beiden von unseren Nachbarn vermisse jetzt schon. Wenn ihr einen Hund habt, lohnt es sich ihre Internetseite Hundskerle  zu besuchen. Tolle Produkte haben sie im Angebot!
Es gab auch ein Streichelzoo mit Ziegen, Schwarznasenschafe, Alpaka, Lama, Esel und das Ponny Romeo mit dem einem blauen und einem braunen Auge. 
Als Letztes noch einige Impressionen von unserem Stand. 
Meine neue Arbeiten zeige ich euch die Tage. 
Liebe Grüße, Éva

Sonntag, 12. September 2010

Herbstfestival

Tut mir Leid, dass ich mich in den letzten Tagen nicht gemeldet habe und eure Kommentare nicht beantwortet habe. Ich habe mich sehr gefreut und danke euch sehr. Von Freitag bis Sonntag waren wir auf dem Herbstfestival in Hannover Herrenhausen. Am Donnerstag schon Aufbau, morgen(Montag) Abbau. Der Großteil unserer Laden ist in den Herrenhäuser Gärten in eine hübsche Pagode gezogen und wir präsentierten dort unsere Produkte auf der Ausstellung für Lifestile, Garden und Contry.
Vorerst paar Bilder von unserer Ausstellungsfläche. Ab morgen dann mehr, jetzt bin ich so, so müde! 
Liebe Grüße, Éva